Bauunternehmen Reinhold Panten

 

 Asbest

Asbest ist die Gruppenbezeichnung für natürlich vorkommende, verfilzte Mineralfasern. Asbest ist chemisch sehr stabil, brennt nicht, hat eine hohe elektrische und thermische Isolierfähigkeit, weist hohe Elastizität und Zugfestigkeit auf und lässt sich gut in Bindemittel einbinden. 

Wegen seiner vielseitigen Eigenschaften wurde Asbest eingesetzt z. B. als Asbestzementprodukte (Platten, Rohre, Wellplatten, Pflanzgefäße, Lüftungsleitungen), Klebstoffe, Dichtungsmassen und Kitte. Gesundheitliche Wirkung: beim Menschen eindeutig krebserzeugend: Einstufung K1; (Asbestose, Mesotheliom, Bronchialkarzinom). 

Gemäß den gesetzlichen Vorschriften müssen sich Verantwortliche einer Sanierung von Asbestzementprodukten als geprüfte Fachleute ausweisen.

Sachkundige gemäß TRGS 519 haben die Pflicht, sich regelmäßig über die Neuerung der TRGS 519 sowie aktuellen Stand der Technik bezüglich Abbruch-, Sanierung oder Instandhaltungsarbeiten bei Asbest zu informieren. 

   

Neueindeckung mit Thermodach (Borken)


 

 

 
E-Mail
Anruf
Infos